Hausverkauf leicht gemacht: Was ist das Bieterverfahren?

Wer mit dem Gedanken spielt sein Haus, seine Wohnung oder das eigene Grundst√ľck zu verkaufen, steht vor einer gro√üen Herausforderung. Es gilt die passenden Dokumente vorzubereiten, vertrauensw√ľrdige Dienstleister zu finden und letztendlich tragende Entscheidungen zu treffen. Doch keine Sorge, starten Sie langsam: Der erste Schritt beim Immobilienverkauf ist die Wahl des idealen Verkaufsprozesses. Eine M√∂glichkeit ist das sogenannte Bieterverfahren, das im Ausland schon lange gang und g√§be ist. Auch in Deutschland gewinnt die moderne Alternative zum klassischen Immobilienverkauf langsam an Bedeutung.¬†

Hinter dem Begriff Bieterverfahren steckt die Hoffnung schnell den h√∂chstm√∂glichen Verkaufspreis zu erlangen. Im Vorfeld wird keine feste Summe im Expos√© festgehalten, stattdessen konkurrieren die potenziellen K√§ufer um den Zuschlag ‚Äď sie geben ein Kaufangebot ab, welches ihrer Meinung nach dem Wert der angebotenen Immobilie entspricht. So kommt es zu einem Wettbewerb, indem die Angebote deutlich √ľber oder deutlich unter der Vorstellung des Verk√§ufers liegen k√∂nnen. Wenn Sie neugierig geworden sind und mehr √ľber das Bieterverfahren bei Immobilien wissen m√∂chten, lassen Sie sich im Folgenden von Jubilio √ľber den Ablauf, die verschiedenen Varianten, sowie Vor- und Nachteile des Verfahrens aufkl√§ren.

Hausverkauf im Bieterverfahren: 5 einfache Schritte

Der Startschuss ist mit der Entscheidung f√ľr den Immobilienverkauf gefallen, doch ist das Bieterverfahren die richtige Methode f√ľr Sie? Falls Sie mit dem Gedanken spielen auf diesem Wege Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundst√ľck zu verkaufen, sollten Sie diese f√ľnf Schritte beachten:

1. Auswahl eines Maklers

Wie im Normalfall √ľblich, k√∂nnen Sie zur Unterst√ľtzung beim Hausverkauf einen Immobilienmakler engagieren. Dieser sollte nachweislich Erfahrungen auf dem Gebiet des Bieterverfahrens mitbringen, denn so profitieren Sie von seiner Expertise. Au√üerdem haben viele Makler eine Kundendatei, in welcher zum Verkauf stehende H√§user oder Wohnungen vermarktet werden.¬†

2. Verkaufswert schätzen und Inserat schalten 

Sobald Sie sich f√ľr einen Makler entschieden haben, sollte der Wert der Immobilie gesch√§tzt werden. Dies kann der Makler selbst oder ein unabh√§ngiger Sachverst√§ndiger √ľbernehmen. Anschlie√üend wird ein Expos√© f√ľr die Immobilie in bew√§hrten Verkaufskan√§len eingestellt. Wichtig ist der Hinweis auf das Bieterverfahren. Zudem f√ľhren viele Verk√§ufer in der Anzeige ein Mindestangebot auf, um nicht von Schn√§ppchenj√§gern √ľbermannt zu werden.

3. Vermarktung und Besichtigung 

Nat√ľrlich braucht es einige Zeit bis Ihr Expos√© den gew√ľnschten Anklang findet, von daher planen Sie ein bis zwei Monate f√ľr die Vermarktung im Internet oder in der Zeitung ein. H√§ufig werden bereits im Expos√© feste Besichtigungstermine kommuniziert, zu denen alle Kaufinteressenten erscheinen k√∂nnen. Vor Ort ist es f√ľr den potenziellen K√§ufer m√∂glich, sich ein Bild der Immobilie zu verschaffen, Fragen zu stellen und sich ein Angebot zu √ľberlegen.¬†

4. Gebote einholen

Das Alleinstellungsmerkmal des Hausverkaufs per Bieterverfahren ist, dass die K√§ufer ein individuelles Angebot abgeben k√∂nnen. Nach der Besichtigung r√§umt der Makler eine Bietfrist von etwa zwei bis drei Wochen ein. In dieser Zeit ist es f√ľr die Interessenten m√∂glich ein einziges, schriftliches Kaufpreisangebot f√ľr Haus, Wohnung oder Grundst√ľck abzugeben. Nat√ľrlich entsteht ein gewisser Wettbewerb, der K√§ufer h√§ufig zu hohen Angeboten bewegt.

5. Verkauf ‚Äď ja oder nein?

Sie sind als Eigent√ľmer frei in Ihrer Verkaufsentscheidung. Das hei√üt, nach Ablauf der Bietfrist bestimmen Sie dar√ľber, ob Sie ein Angebot und wenn ja, welches Sie annehmen. Sie sind nicht zufrieden mit den Angeboten? Auch das Ablehnen aller ist m√∂glich, au√üerdem k√∂nnen Nachverhandlungen getroffen werden.¬†¬†

Bieterverfahren alleine managen oder mit Hilfe eines Maklers?

Die Expertise eines erfahrenen Maklers kann beim Hausverkauf im Bieterverfahren von Vorteil sein. Er √ľbernimmt Aufgaben, wie die Erstellung eines hochwertigen Expos√©s, die Vermarktung der Immobilie und die Abwicklung von Besichtigungen. Gerade wenn Sie noch keine Erfahrungen in der Branche haben, ist das Bieterverfahren mit Makler die richtige Entscheidung.¬†

Sie m√∂chten Ihren Hausverkauf lieber ‚Äěvon privat‚Äú erledigen? Auch das ist m√∂glich. Ohne Zuhilfenahme eines Immobilienmaklers stehen Sie in der Verantwortung Dokumente vorzubereiten, Werbung f√ľr die zu verkaufende Immobilie zu machen, Besichtigungstermine zu organisieren und gleichzeitig eine Bietfrist festzulegen. Von Vorteil ist der Hausverkauf ohne Makler sicherlich, weil sie unabh√§ngig agieren k√∂nnen und Sie niemanden direkt oder indirekt bezahlen m√ľssen.

Schließen

Die verschiedenen Arten des Bieterverfahrens

Das Prinzip des Bieterverfahrens sagt Ihnen zu und Sie streben diese Methode des Immobilienverkaufs an? √úberlegen Sie sich unbedingt, welche Art des Verfahrens zu Ihren W√ľnschen und Vorstellungen passt. Die folgenden drei M√∂glichkeiten gibt es:

‚ÄĘ Strukturiertes Bieterverfahren

Wie der Name bereits erahnen l√§sst, folgt das strukturierte Bieterverfahren einem klar definierten Ablauf. Dies kann Ihre Verkaufschancen erh√∂hen und letztendlich f√ľr einen attraktiven Verkaufspreis sorgen. Durch zuvor festgelegte Stufen, die von Vorbereitung der Dokumente bis hin zum Vertragsabschluss reichen, ist f√ľr K√§ufer und Verk√§ufer Transparenz gew√§hrleistet.

‚ÄĘ Offenes Bieterverfahren

Das offene Bieterverfahren kennen Sie vielleicht vom amerikanischen Immobilienmarkt.¬†Zun√§chst gibt es eine ‚ÄěOpen House‚Äú-Besichtigung, bei der alle Kaufinteressenten vorbeikommen und sich ein Bild der Immobilie machen k√∂nnen. Anschlie√üend haben die Interessenten die Chance ein Gebot abzugeben. Das offene Verfahren eignet sich besonders f√ľr Verk√§ufer, die noch keine Interessenten haben und sich auf dem Markt vortasten m√∂chten.¬†

‚ÄĘ Privates Bieterverfahren

Der Begriff privates Bieterverfahren wird h√§ufig als Synonym f√ľr das offene Verfahren genutzt. Wichtig ist in diesem Fall allerdings, dass eine Privatperson ihr Haus verkaufen m√∂chte und keine Gemeinden oder gewerblichen Anbieter. So kann das Vorgehen vom √∂ffentlichen Bieterverfahren abgegrenzt werden, das h√§ufig in Form einer Versteigerung oder einer Auktion stattfindet.¬†¬†

Schließen

Die Vor- und Nachteile des Bieterverfahrens

Wann lohnt sich der Hausverkauf im Bieterverfahren?

Sicherlich stellen Sie sich die Frage: ‚ÄěLohnt sich das Bieterverfahren?‚Äú Immobilien auf diesem Wege zu verkaufen kann von Vorteil sein, wenn Sie innerhalb kurzer Zeit einen Verkauf √ľber die B√ľhne bringen m√∂chten. H√§ufig ben√∂tigt das Bieterverfahren eine deutlich geringere Vermarktungszeit als der klassische Hausverkauf. Somit k√∂nnen Sie mit einer Zeitersparnis rechnen. Zudem machen viele Verk√§ufer die Erfahrung, dass leichter der optimale Verkaufspreis erzielt wird. Es herrscht Wettbewerb unter den Interessenten und je mehr Bieter sich beteiligen, desto h√∂her ist meist der endg√ľltige Gewinn. Letztendlich liegt die Entscheidung √ľber den finalen Vertragsabschluss bei Ihnen ‚Äď den K√§ufer und das dazugeh√∂rige Angebot k√∂nnen Sie frei w√§hlen.¬†¬†

Bevor Sie sich f√ľr das Bieterverfahren entscheiden, w√§gen Sie ab ob diese Verkaufsmethode f√ľr Sie sinnvoll ist. Meistens lohnt es sich in Extremf√§llen: Wenn Ihr Haus oder Ihre Wohnung extrem reizvoll ist oder, wenn Sie die Immobilie auf anderem Weg nicht loswerden.¬†

Mitten in der Stadt, in einer Wohngegend im Gr√ľnen oder direkt am Wasser ‚Äď bei H√§usern in guter Lage ist das Verkaufsargument klar. Aber auch solche Immobilien sind manchmal renovierungsbed√ľrftig und in diesem Fall gibt es meist unterschiedliche Sch√§tzungen des Verkehrswerts. Durch ein Bieterverfahren k√∂nnen Sie ihn bequem feststellen und das beste Angebot w√§hlen. Doch nicht jede Immobilie findet schnell einen K√§ufer, einigen Inseraten wird keine Beachtung geschenkt und eine Besichtigung kommt einfach nicht zustande. Diese schlecht verk√§uflichen H√§user oder Wohnungen finden per Bieterverfahren h√§ufig einen K√§ufer.

Bieterverfahren bei Immobilien: T√ľcken beachten

Wie jeder andere Hausverkauf kann auch das Bieterverfahren scheitern. Der Verk√§ufer veranlasst das Gesch√§ft mit der Gefahr, dass seine Immobilie nicht verkauft wird. Besonders risikoreich ist, dass die Kaufinteressenten ihr Angebot jederzeit zur√ľcknehmen d√ľrfen und somit der ersehnte Deal platzt.¬†

Au√üerdem w√ľnschen sich viele Menschen, die in ein Haus oder eine Wohnung investieren m√∂chten, Sicherheit und Ruhe beim Suchen der geeigneten Immobilie. Besonders die Wettbewerbssituation des Bieterverfahrens ist f√ľr einige potenzielle K√§ufer demnach √ľberfordernd. Die Konkurrenz und die Open-House Besichtigungen, bei denen nur sporadisch auf den jeweiligen Kaufinteressenten und dessen Fragen eingegangen werden kann, schreckt viele ab. Leider besteht daher immer das Risiko, dass nicht ausreichend Interessenten zu Ihrem Besichtigungstermin kommen.¬†

In einigen F√§llen wird das Bieterverfahren bei Immobilien auch zum Spa√ü genutzt, um beim Bieten ‚Äěmitzuspielen‚Äú ‚Äď eine ernste Kaufabsicht steht in einem solchen Fall nicht dahinter.

Jubilio-Tipp

Das Bieterverfahren ist nichts f√ľr Sie und Sie m√∂chten Ihre Immobilie lieber auf dem klassischen Weg verkaufen? Um m√∂glichst bequem Haus, Wohnung oder Grundst√ľck zu verkaufen, gibt es den Service von Jubilio. Wir kaufen Ihre Immobilie nach einem gemeinsamen Besichtigungstermin zu einem fairen Preis ‚Äď schnell und unkompliziert.

Jubilio inquiry
Eine unverbindliche Anfrage
Jubilio inspection
Eine persönliche Besichtigung
Jubilio offer
Ein fairer Preis
Jubilio handshake
Ein Handschlag
Jubilio notary
Ein kurzfristiger Notartermin
Jubilio success
Eine zuverlässige Überweisung & unendliche Freiheit
Schließen

Sorgfältig recherchiert,
Ihr Jubilio-Team!

Jubilio kauft Ihre Wohnung oder Ihr Haus direkt und schnell
ohne Makler und Provision mit 100% Diskretion

In wenigen Schritten Ihre Immobilie verkaufen:
Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Welche Immobilie möchten Sie verkaufen?

Jubilio macht den Unterschied beim Hausverkauf

Profitieren Sie von vielen Vorteilen, die einen Hausverkauf mit Jubilio von einem Verkauf mit einem Immobilienmakler unterscheiden!

Jubilio Berater Sie haben einen direkten Ansprechpartner vor Ort um mögliche Fragen zu klären.

Alles aus einer Hand Sie bekommen ein Sorglos-Paket, denn wir k√ľmmern uns um alles aus einer Hand.

Ihre Zeit ist wertvoll Die gesamte Abwicklung läuft unkompliziert und schnell, Ihre Zeit ist wertvoll!

Wir kaufen Ihre Immobilien zum fairen Preis Wir kaufen Ihre Immobilien zum fairen Preis, denn wir sind die Experten.