Suche Hero

GartenhÀuser kaufen in Hamburg

große Auswahl an
Immobilien in Ihrer Region
private & gewerbliche
Anbieter
unkomplizierte & kostenlose
Kontaktaufnahme

Art

Kaufen
Welche Art suchen Sie? KaufenMieten

Kategorie

HĂ€user

ohne Provision

Haus kaufen in Hamburg: Zwischen Fischmarkt und Luxusimmobilien

Sie möchten ein Haus kaufen in Hamburg und sind zur Zeit auf Immobiliensuche in der Elbmetropole? Hamburg ist nicht nur allerorts fĂŒr die besten Franzbrötchen bekannt. Große Unternehmen und ein breites Kulturangebot lassen viele Familien in die Stadt ziehen. Ein Hauskauf in Hamburg ist jedoch kein einfaches Unterfangen, weshalb sich viele Hamburger bereits seit lĂ€ngerer Zeit nach den eigenen vier WĂ€nden sehnen. Doch der hohe Bevölkerungszuwachs lĂ€sst nur wenig verfĂŒgbare Immobilien fĂŒr viele Interessenten offen. FĂŒr einen erfolgreichen Hauskauf in Hamburg benötigen Sie deshalb eine ausgiebige Immobilienrecherche und einen guten Finanzierungsplan. Ihre Immobiliensuche können Sie kostenlos auf dem Jubilio Immobilienportal beginnen. Ihr Traumhaus könnte bereits dabei sein!

Ein Haus kaufen in Hamburg: Der luxuriöse Immobilienmarkt an der Elbe

Deutsche Immobilien zĂ€hlen zu den beliebtesten Investitionsmodellen. Besonders in StĂ€dten mit hohem Zuwachs versprechen sich Investoren eine zukĂŒnftige Wertsteigerung. Hamburg ist dafĂŒr ein Paradebeispiel: Innerhalb der letzten fĂŒnf Jahre stiegen die Immobilienkaufpreise laut des Immobilienmarktatlas fĂŒr Hamburg und Umgebung 2021 der LBS um 50 Prozent an. Aus dem Bericht geht hervor, dass ein Hauskauf in Hamburg tendenziell teurer wird und die Preise fĂŒr Immobilien nur in wenigen Gebieten der Hansestadt stagnieren.

Die große Nachfrage erzeugt hohe Immobilienpreise

Eine gute Nachricht fĂŒr potenzielle KĂ€ufer gibt es: Wer plant, ein Haus zu kaufen in Hamburg, der muss zwar viel Geld investieren, kauft jedoch nicht in den Top 10 der teuersten deutschen StĂ€dte. Die Großstadt an der Elbe schafft es lediglich im Bereich Eigentumswohnungskauf unter die Top 10. Was nicht bedeutet, dass die Hafenstadt nicht bereits in den kommenden Jahren zu den teuersten StĂ€dten im Bereich Hauskauf zĂ€hlen könnte. Unter den teuersten GrundstĂŒckspreisen belegt Hamburg bereits den 9. Platz. Darin spiegelt sich der Immobilienmarkt gut wider: Hamburgs Immobilienpreise steigen seit Jahren an und ein weiterer Anstieg wird prognostiziert. 

Neubauten sind deutlich teurer als BestandshÀuser

Ein Haus zu kaufen in Hamburg ist eine große Investition. Vor allem die Lage und der Zustand sind fĂŒr EigentĂŒmer ausschlaggebend, um einen Verkaufspreis festzulegen. In Hamburg zeichnet sich zudem ein hoher Trend hin zu Neubauten ab. Diese sind aufgrund des Bevölkerungszuwachses der Hansestadt dringend notwendig. Neubauten verfĂŒgen außerdem ĂŒber eine bessere Energieeffizienz gegenĂŒber vieler Ă€lteren Bauten. Zudem beinhalten sie die Möglichkeit, individuelle BauwĂŒnsche zu berĂŒcksichtigen. Dies sind nur einige GrĂŒnde dafĂŒr, weshalb der Hauskauf eines Neubaus in Hamburg im Durchschnitt teurer ist. 

Jubilio-Tipp

Im Hamburger Umland befinden sich ebenfalls tolle HĂ€user zum Kauf. Doch auch dort ziehen die Preise vielerorts an und Preissteigerungen sind zu erwarten. Wer plant, ein Haus zu kaufen im Hamburger Umland, sollte nicht mehr allzu lange mit der Suche warten.

Schließen

Ein Haus kaufen in Hamburg: Die unterschiedlichen Wohnlagen der Hansestadt

Dass die Lage der wichtigste Preis-Indikator fĂŒr Immobilien darstellt, ist allgemein bekannt. In der Immobilienbranche können Wohnlagen daher auch in unterschiedliche Preiskategorien eingeteilt werden: 1. Top Lagen, die sehr teuer sind und viele Luxusimmobilien beinhalten, 2. Gute Lagen, welche sich im oberen Mittelfeld befinden und 3. GĂŒnstigen Lagen. GĂŒnstige Lagen befinden sich zudem oft etwas außerhalb der Stadt oder in Wohngebieten, welche erst noch im Kommen sind. 

Top Wohnlagen in Hamburg: Die CrĂšme de la CrĂšme an der Alster

Wer den Plan gefasst hat, ein Haus zu kaufen in Hamburg, der ist sich der hohen Preise bewusst. Die Preise fĂŒr einen Hauskauf in den Top Wohnlagen können dennoch auf den ersten Blick schockieren: In Othmarschen, Harvestehude, Nienstedten, der Hafencity, Blankenese, Rotherbaum, St. Georg und Uhlenhorst bezahlen Interessenten mehrere Millionen fĂŒr ein Einfamilienhaus. In Hamburgs Top Wohnlagen leben viele Prominente, die vor allem Luxusimmobilien an der Außenalster zu schĂ€tzen wissen. Die glĂŒcklichen Hausbesitzer in diesen Wohnlagen dĂŒrfen sogar noch mit weiterer Wertsteigerung ihrer Immobilien rechnen. Alle, die planen, ein Haus zu kaufen in Hamburgs Top Wohnlagen, stehen jedoch vor einem knappen Angebot. Besonders in den zentralen Wohnlagen an der Alster werden nur wenige freistehende HĂ€user angeboten. Ein regelmĂ€ĂŸiger Blick in unser Jubilio Immobilienportal verspricht eine höhere Chance, die begehrten HĂ€user zuerst zu entdecken.

Gute Wohnlagen in Hamburg – Preise im oberen Mittelfeld

Gute Wohnlagen in Hamburg sind sehr gefragt. Familienviertel wie EimsbĂŒttel und Winterhude gehören dazu. Beide punkten vor allem durch ihre NĂ€he zur Innenstadt. Zwischen vielen CafĂ©s, SpielplĂ€tzen und kleineren GeschĂ€ften fĂŒhlen sich vor allem junge Menschen und Familien von diesen Stadtteilen angezogen. Doch auch die Hamburger Altstadt sowie Heimfeld und Ahrensburg gelten als gute Adressen fĂŒr einen Hauskauf in der mittleren Preisklasse. 

GĂŒnstige Wohnlagen in Hamburg und drumherum

Wer SchnĂ€ppchenhĂ€user in Hamburg vorzieht, der könnte in den Stadtteilen Horn und dem dahinterliegenden Billstedt fĂŒndig werden. Hier sind die Preise noch nicht so hoch wie in umliegenden Gebieten, obwohl beide recht zentral gelegen sind. Auch in Wilhelmsburg sind die Preise fĂŒr ein Eigenheim in zentraler Wohnlage fĂŒr viele Hamburger noch gut bezahlbar.

Eine weitere Möglichkeit, welche viele Hamburger bereits nutzen, ist zu pendeln. Die beliebtesten StĂ€dte fĂŒr alle, die planen, ein Haus zu kaufen im Hamburger Umland, sind Norderstedt, Seevetal, Pinneberg oder auch Buchholz.

Schließen

Hamburgs besonderes Flair

Was ist das Besondere an der beliebten Hafenstadt? Es sind nicht nur die Fisch- und Zimtbrötchen und es ist auch nicht das allseits beliebte „Moin“. Hamburg ist eine einzigartige Großstadt, in der Studierende, Singles, Familien und Ă€ltere Menschen zusammenkommen. Als zweitgrĂ¶ĂŸte Stadt Deutschlands besitzt Hamburg ĂŒber 1,8 Millionen Einwohner. Vielen Bewohnern kommt sie dennoch wie ein Dorf vor und die meisten Menschen bewegen sich aus ihren Stadtteilen kaum heraus.

Zwischen Fischmarkt und Hafenflair

Nicht nur Touristen erfreuen sich sonntags an dem Altona-Fischmarkt. FĂŒr viele Hamburger ist der Besuch beim Fischmarkt ein regelmĂ€ĂŸig gesetzter Termin. Sie lassen ihr Wochenende gerne mit einem Fischbrötchen und Kaffee ausklingen. Wer plant, ein Haus zu kaufen in Hamburg, der kann sich auf zukĂŒnftige SonntagsspaziergĂ€nge am Hafen freuen!

Hamburg die Kulturstadt

Ein Hauskauf in Hamburg verspricht eine enorme Auswahl an kulturellen Veranstaltungen. Die unzĂ€hligen kleinen Theater erfreuen sich ebenso regen Zulaufs wie die ganz großen BĂŒhnen. Ein Besuch im Deutschen Schauspielhaus lohnt sich bereits fĂŒr den Anblick des atemberaubenden Theatersaals mit goldener Decke. Auch ein Konzert in der neuen Elbphilharmonie darf sich niemand entgehen lassen: Neben großartigen KĂŒnstlern ist vor allem die einzigartige Architektur das Ticket wert. Die unterschiedlichen Ausgehmöglichkeiten in Hamburg sind zahlreich: Es ist fĂŒr jeden Geschmack etwas dabei. Ob Sie Ihren Abend nun wie viele Touristen auf der Reeperbahn, als Studierender im beliebten Schanzenviertel oder in einem gehobenen Privatclub ausklingen lassen möchten, in Hamburg wird jeder fĂŒndig. 

Die Hafenstadt bietet viele ArbeitsplÀtze

In Hamburg sitzen große Unternehmen, die mit ihren ArbeitsplĂ€tzen GrĂŒnde fĂŒr den hohen Bevölkerungszuwachs darstellen. Zu den wichtigsten Arbeitgebern Hamburgs zĂ€hlen Unternehmen aus der Luftfahrt, dem Gesundheitswesen oder auch der Logistikbranche. Bekannte Namen wie Airbus, Lufthansa, Otto Group, die Deutsche Bahn AG, KĂŒhne & Nagel oder auch das UniversitĂ€tsklinikum Hamburg-Eppendorf ziehen viele Familien beruflich in die Stadt.

Hamburg besitzt die meisten innerstĂ€dtischen GrĂŒnflĂ€chen in Deutschland

Die Anzahl der Parks in der Hansestadt ist enorm. Dies ist kaum verwunderlich, denn Hamburg besitzt nahezu ĂŒberall kleinere Wiesen und GĂ€rten, die das Stadtbild grĂŒner gestalten. Rund 14 Prozent der Stadt dienen als GrĂŒn- und ErholungsflĂ€che. Hamburger finden in jedem Bezirk eine Möglichkeit, Sport zu betreiben oder einen ruhigen Ort fĂŒr ein Picknick.

Die Hansestadt verfĂŒgt ĂŒber eine besondere AtmosphĂ€re. Nicht grundlos fassen viele daher den Plan, ein Haus zu kaufen im schönen Hamburg. Obwohl die Einwohnerzahl so hoch ist, können die Hamburger in den einzelnen Bezirken wie in einer Kleinstadt jedoch mit den Vorteilen einer Metropole leben. Das ist es, was Hamburg so besonders macht.

Schließen

Finanzierungsmöglichkeiten eines Hauskaufs in Hamburg

Wer plant, ein Haus zu kaufen in Hamburg, der benötigt vorab einen Finanzierungsplan. Die Preise sind hoch, daher beansprucht die Mehrheit der HauskÀufer ein Darlehen. Ein Darlehen bekommen Sie bei Ihrer Bank. Sich mehrere Angebote einzuholen und diese zu vergleichen, ist ein kluger Schachzug, denn die Konditionen können sich stark unterscheiden. 

Das Eigenkapital

Kennen Sie Ihr Eigenkapital? Keine Sorge, anders als die Pinnummer, kennen die wenigsten vor Beginn eines Hauskaufs ihr Eigenkapital. Es setzt sich aus Ihren Ersparnissen zusammen, diese werden auch als angespartes Kapital bezeichnet. Das angesparte Kapital umfasst neben ihrem Kontostand auch Investmentfonds, Wertpapiere, Aktien und Eigenanteile (etwa aus BausparvertrÀgen). Banken bevorzugen zur Darlehensvergabe einen Eigenanteil von etwa 20-30 Prozent. 

Die Vollfinanzierung

Nicht alle können das anfallende Eigenkapital aufbringen. In diesem Fall ist eine Vollfinanzierung notwendig. Bei dieser Finanzierungsform gewĂ€hrt Ihnen die Bank ein Darlehen ohne Eigenkapital. Allerdings birgt dies höhere Risiken fĂŒr die Bank, denn wer plant, ein Haus zu kaufen in Hamburg, der muss mit Kaufnebenkosten rechnen. Solange diese durch das Eigenkapital gedeckt werden, sind Banken meistens bereit, ein Darlehen zu gewĂ€hren. Sollten die Kosten jedoch nicht durch Eigenkapital gedeckt werden, wĂŒrden die Banken bei einer ausbleibenden RĂŒckzahlung die Kaufnebenkosten nicht zurĂŒckbekommen. Ein Haus können sie hingegen wieder verkaufen. Vollfinanzierungen sind deshalb selten. Nicht grundlos stellen Banken an ein Darlehen mit Vollfinanzierung hohe AnsprĂŒche und auch die Konditionen sehen oftmals schlechter aus als bei einer Finanzierung mit Eigenkapital. Chancen auf eine Vollfinanzierung fĂŒr einen Hauskauf in Hamburg haben vor allem Menschen mit regelmĂ€ĂŸigen und hohen Einkommen. 

Der Privatkredit

Eine weitere Finanzierungsmöglichkeit ohne Eigenkapital kann ein Privatkredit sein. Oftmals reicht es aus, sich die Kaufnebenkosten aus dem familiĂ€ren Umfeld zu leihen, um ausreichend Eigenkapital fĂŒr ein Darlehen aufzubringen. Ein Nachteil dieser Finanzierung ist die persönliche Verwicklung von einer privaten und geschĂ€ftlichen Beziehung. Ein Privatkredit sollte diesbezĂŒglich immer gut durchdacht sein, damit er nicht zu einer Belastung fĂŒr die familiĂ€re Beziehung wird.

Sollten Sie auf unĂŒberwindbare HĂŒrden bezĂŒglich der Finanzierung stoßen, kann es ratsam sein, den Kauf zu ĂŒberdenken. Ein Haus zu kaufen in Hamburg ist fĂŒr viele die grĂ¶ĂŸte Investition, die sie im Leben tĂ€tigen. Jedoch sollte kein Immobilienkauf den finanziellen Ruin bedeuten. In solch einem Fall empfiehlt es sich, mit dem Hauskauf in Hamburg noch etwas lĂ€nger zu warten. Ein Reihenhaus zu kaufen in Hamburg, verspricht lediglich ein glĂŒckliches Unterfangen zu werden, wenn der Lebensstandard dadurch nicht allzu sehr eingeschrĂ€nkt wird.

Jubilio-Tipp

Bei einem Hauskauf lohnen sich RĂŒcklagen fĂŒr Renovierungs- und Sanierungskosten. Leider kommt es vor, dass bei einer Besichtigung kleine MĂ€ngel ĂŒbersehen werden. Auch sind unvorhersehbare SchĂ€den wie ein Rohrbruch immer möglich. In solchen FĂ€llen werden Sie fĂŒr ein finanzielles Polster dankbar sein.

Schließen

Drei Tipps fĂŒr Ihre Hausbesichtigung in Hamburg

Damit Sie auch in die richtige Immobilie investieren, möchten wir Ihnen ein paar Tipps fĂŒr Ihre Hausbesichtigung mitgeben:

Kamera einpacken und Fotos machen

Ein Haus zu kaufen in Hamburg ist eine aufregende Angelegenheit. Wer das GlĂŒck hat, zu einer Besichtigung eingeladen zu werden, ist oftmals damit beschĂ€ftigt, einen guten Eindruck zu machen. Wichtige Details einer Immobilie können dabei untergehen. Durch Fotos stellen Sie sicher, dass Sie sich alles noch einmal in Ruhe ansehen können. Zudem können Sie die Bilder nochmals einem Experten zeigen. 

Meinung eines Experten einholen

Sie haben Ihre Traumimmobilie gefunden? Damit Sie sichergehen können, dass Ihr Traumhaus auch hÀlt, was der Schein verspricht, sollten Sie einen Experten hinzuziehen. Die Investition lohnt sich. Gutachter oder weitere Personen, die in der Branche tÀtig sind, können Sie beraten. Sie erkennen mögliche MÀngel der Immobilie vor dem Kauf und geben Ihnen eine realistische PreiseinschÀtzung. 

Preisverhandlungen nutzen

Der Preis einer Immobilie lĂ€sst immer einen Verhandlungsspielraum offen, den Sie nutzen können. Nur die wenigsten EigentĂŒmer setzen den Preis zu niedrig an. Oftmals können Sie den Preis bei ausreichender BegrĂŒndung herunterhandeln. Wer mitunter plant, ein renovierungsbedĂŒrftiges Haus in Hamburg zu kaufen, der sollte die möglichen Renovierungskosten mit dem Preis gegenrechnen.

Aufwendige Renovierungsarbeiten oder anderweitige MĂ€ngel am Haus geben Ihnen berechtigte GrĂŒnde einer Preisminderung. Eine professionelle Wertermittlung, die stark vom Preis abweicht, gibt ebenfalls einen guten Grund zu verhandeln.  

Mit diesen Tipps steht Ihrem Hauskauf in Hamburg nichts mehr im Weg! Auf dem kostenfreien Jubilio Immobilienportal finden Sie möglicherweise bereits die passende Immobilie. Hier bieten private EigentĂŒmer Ihre Immobilien zum Kauf an, oftmals provisionsfrei. Wir wĂŒnschen Ihnen viel Erfolg fĂŒr Ihren Hauskauf in Hamburg.

Schließen

SorgfÀltig recherchiert,
Ihr Jubilio-Team!

Keine gespeicherten Suchen

Die Liste der gespeicherten Suchen ist leer.

Gespeicherte Suche löschen

Wollen Sie diese Suche wirklich löschen?

Abbrechen BestÀtigen